rower3

Um  Szklarska  Poręba herum befindet sich ein System von Bergfahrradrouten mit der Gesamtlänge von über 500 km. Diese Routen führen Sie durch Wälder und mit touristischen Routen zu den schönsten Flecken im Iser- und Riesengebirge.  Das Hotel Mała Bawaria liegt direkt an einer der malerischsten Fahrradrouten:

Route Nr.  3 – Route des Dritten Radiosenders
Diese Route wird  die Große Schlinge von Schreiberhau genannt, denn sie führt um die ganze Ortschaft herum und ermöglicht bei dieser Gelegenheit die Besichtigung von vielen  interessanten Plätzen.  Diese Route gehört aber zu schwierigen Strecken und zur ihrer Bewältigung ist sowohl gute Ausstattung, als auch das entsprechende Können erforderlich. Fahrradfahrer mit weniger Erfahrung werden an manchen Stellen ihr Fahrrad führen müssen. Die Länge dieser Route beträgt  20 km und sie beginnt am Square des Dritten Radiosenders, führt weiter durch das Zentrum, neben der alten Wallonen – Hütte; und hier Achtung! Man muss obligatorisch den Meister der Wallonen besuchen, damit er den ganzen Ekel wegtreiben kann.  Seine guten Ratschläge werden auf dem weiteren Weg hilfreich sein und einem Glückspilz gelingt es vielleicht auch, den Wallonen – Schatz zu finden. Anschließend  fahren wir weiter neben dem Kochelfall und weiter durch den unteren Teil von Schreiberhau bis hin zur Todeskurve (Zakręt  Śmierci).  Von dort aus begeben wir uns in Richtung  Biała Dolina,  weiter zum Kreuzweg am Zackerfall, bis zur Talstation des Liftes auf den Berg  Szrenica am  Hotel Szrenica und zurück zum Square des Dritten Radiosenders.